AGB's

  1. Die Angebote der SIMON IMMOBILIEN erfolgen freibleibend und unverbindlich. Irrtümer und Zwischenverkauf oder Zwischenvermietung bleiben vorbehalten. Die objektbezogenen Angaben basieren stets auf den Informationen des Verkäufers beziehungsweise Vermieters und sind somit nicht auf deren Richtigkeit und Vollständigkeit hin überprüft worden. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit und ihre Vollständigkeit hin zu überprüfen.                                    SIMON IMMOBILIEN gibt diese Informationen weiter übernimmt für deren Richtigkeit keine Haftung.
  2. Unsere Provisionshöhe steht in den jeweiligen Angeboten.
  3. Der Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung der SIMON IMMOBILIEN ein Vertrag zustande kommt. Der Auftraggeber verpflichtet sich, SIMON IMMOBILIEN sofort mitzuteilen, wenn und zu welchen Bedingungen über ein von der SIMON IMMOBILIEN angebotenes Objekt ein Vertrag zustande gekommen ist. Der Provisionsanspruch entsteht auch im Falle der Anmietung oder des Erwerbs eines anderen als des nachgewiesenen Objektes des gleichen Eigentümers, sowie die Verträge wirtschaftlich gleichwertig sind.
  4. Unsere Objekte in Österreich sind reine "Freizeitwohnsitze" und unterliegen nicht dem Bestellerprinzip.
  5. Ist dem Empfänger das nachgewiesene Objekt bereits bekannt, hat er dies unverzüglich unter Beibringung eines Nachweises mitzuteilen und zu belegen.
  6. Die Mitteilungen und Unterlagen von SIMON IMMOBILIEN einschließlich des Objektsnachweises und der Objektinformationen sind vertrauliche Informationen und daher nur für den Empfänger persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte ist ohne vorherige, ausdrückliche, sowie schriftlichen Zustimmung, nicht gestattet. Der Empfänger ist zur Zahlung der vollen vereinbarten Provision verpflichtet, wenn er gegen diese Pflicht verstößt und der Dritte, an den er die Objektnachweise und/oder Objektinformationen weitergegeben hat, das Geschäft selbst vornimmt. Die Provision wird mit Abschluss des Hauptvertrages wirksam und fällig, der sich aus der Weitergabe ergeben sollte.
  7. SIMON IMMOBILIEN ist berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden.
  8. Die Haftung der SIMON IMMOBILIEN wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln begrenzt. Von dieser Haftungsbeschränkung ausgenommen ist die Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
  9. Erfüllungsort und - sofern der Empfänger Vollkaufmann ist - Gerichtsstand ist München. Auf das Verhältnis ist deutsches Recht anzuwenden.
  10. Sämtliche Bilder, Videos, Texte sowie alle anderen Darstellungen in den Exposés oder der Homepage sind Eigentum von SIMON IMMOBILIEN und dürfen nicht durch Dritte kopiert oder verwendet werden.
  11. Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung wird eine Regelung getroffen, die der ursprünglichen Klausel wirtschaftlich am nächsten kommt.